Fragen des glüXtests

So lauten die Fragen des glüXtests:

Wie wohl fühlst du dich an deinem Wohnort?
– Wie gerne lebst du bei dir im Ort?

Wie zufrieden bist du mit den Freizeit- und Bildungsangeboten in deiner Stadt?
– Offene Jugendtreffs (Jugendzentren, Jugendclubs, Skateranlagen…)
– Jugendverbände und Jugendgruppen (z.B. kirchliche Jugendgruppen, Pfadfinder_innen, Jugendfeuerwehr, DLRG-Jugend, Naturfreundejugend, SJD-Die Falken…)
– Sportangebote der Vereine, Schwimmbäder, Bolzplätze…
– Diskotheken, Konzerte, Kinos, Theater, Kneipen
– außerunterrichtliche Angebote an deiner Schule (z.B. AGs)
– Öffentliche Verkehrsmittel (z.B. Bus, Bahn etc.)
– Freien Internetzugang in der Öffentlichkeit

Wie beurteilst du die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen?
– Beteiligung von jungen Menschen an kommunalpolitischen Entscheidungsprozessen (z.B. durch Jugendforen, projektbezogene Zukunftswerkstätten, Jugendausschüsse oder Ähnliches)?
– Wie stark werden deine Wünsche und Interessen von den Politikerinnen und Politikern in der Kommune ernst genommen?

Wie beurteilst du die Ausbildungs- und Arbeitsplatzsituation?
– Bemühen sich die Politikerinnen und Politiker vor Ort darum, die Ausbildungs- und Arbeitsplatzsituation für junge Menschen zu verbessern?
– Wie sind die Versorgung, die Situation und der bauliche Zustand der Schulen bei dir im Ort?

Wie jugendfreundlich sind die Menschen an deinem Wohnort?
– in der Politik
– in der Schule
– auf der Straße

Hast du schon mal Diskriminierung erlebt?
– Hast du im letzten halben Jahr schon mal erlebt, dass Klassenkamerad-inn-en oder Freunde wegen ihrer Herkunft, ihrer Religion, ihrer politischen Einstellung, ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer körperlichen und geistigen Fähigkeiten diskriminiert wurden?

Offene Fragen
– Wenn du einen Tag Bürgermeister-in wärst, welche drei Dinge würdest du für junge Menschen ändern?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.