Cajón-Workshop

GemeinderaumAm 10. und 11. September verwandelte sich das Gemeindezentrum Wendschott Werkstattin eine Holzwerkstatt. Acht zukünftige Musiker(innen) bauten unter Anleitung von Sören und Jochen ihren eigenen Cajón (sprich Cachon), eine Kistentrommel mit schlagzeugähnlichem Klang, Laura-Ruth hielt alles fotografisch fest.

Schleifen, schleifen, schleifen, Cajon-Workshop im Gemeindezentrum

Viel schneller als erwartet bauten acht zukünftige Musiker(innen) unter der Anleitung von Sören Neuber und Jochen Meißner-Warnecke im Gemeindezentrum Wendschott ihren eigenen Cajón (sprich Cachon), eine Kistentrommel mit schlagzeugähnlichem Klang.
Der Gemeinderaum wurde kurzerhand zur Holzwerkstatt umgebaut und schon konnte gewerkelt werden. „So einfach, wie man denkt, ist es nicht,“ sagte Jochen Meißner-Warnecke, „aber alle hatten schon am Samstag die Holzarbeiten beendet, sodass Sonntag nur noch die Oberflächengestaltung und Versiegelung erfolgte.“
Vor dem Erfolg stand jedoch das Leimen und Schleifen: aus sechs unterschiedlichen Holzplatten, mehreren Leisten und einem Snareteppich musste die Kiste passgenau zusammen gebaut, geleimt und geschraubt werden.
Bei gutem Wetter konnte draußen mit Band- und Schwingschleifern gearbeitet werden, es klang zeitweise wie in einem Wespennest. Besonders ausdauernd und sorgfältig war Marvin, dessen seidenglattes Cajon von allen bewundert wurde. Blitzschnell war Leon: von 11 bis 15 Uhr schaffte er es am Sonntag sein Cajon zu bauen, denn am Samstag war er durch ein wichtiges Spiel verhindert.
Am 24.9. wurde in der Jugendkirche, in Braunschweig das Spielen erlernt. Nach Auskunft der Teilnehmenden ein schöne, aber anstrengende Aktion:

TrommelnTrommeln

Ruth erklärtTrommeln

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.