Yellow Cake, Problem der Urangewinnung

Wir möchten Euch auf einen interessanten Film hinweisen: Yellow Cake – Die Lüge von der sauberen Energie. Der Dokumentarfilm zeigt den oft verdrängten Vorgang des Uranabbaus. Über dem Uranerzbergbau liegt seit fünfundsechzig Jahren ein Geflecht aus Geheimhaltung und Desinformation. Weltweit und bis heute. Selbst in den jüngsten Debatten über die Atomkraft spielen die verheerenden Folgen des Uranerzbergbaus keine Rolle.

Der Delphin-Palast zeigte Yellow Cake in der Woche vom 27.1. bis 2.2. jeweils um 17:30 und 20:30 Uhr.

Wir haben den Film am Sonntag gesehen und können ihn nur empfehlen! Erschreckend, in welchem Umfang Uranabbau zu Umweltzerstörung führt. In Deutschland wurde der Abbau aufgegeben, weil er unzumutbar und nicht mehr rückbaubar ist, aber wir muten die Schädigungen für unsere Energieversorgung anderen Menschen in Kanada, Australien oder Namibia zu und verdienen als Inhaber der Firmenaktien auch noch daran.

Um weiter über diese Problematik zu informieren, veranstalten wir eine lange Doku-Film-Nacht: 16. April im Alten Gemeindehaus in Vorsfelde, ab 18 Uhr mit Filmen über Atomenergie, unter anderem “Uranium – is it a country?” und “Das Schönauer Gefühl

Neu: Lange Doku-Film-Nacht: 16. April im Alten Gemeindehaus in Vorsfelde, ab 18 Uhr mit Filmen über Atomenergie, unter anderem “Uranium – is it a country?” und “Das Schönauer Gefühl
Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.