erste Fotos

Hier die ersten Zeltgruppenfotos. Ein Foto von den Howdy Hoodys ist doch noch aufgetaucht, obwohl die Speicherkarte verloren gegangen ist und keine weiteren Fotos gemacht wurden 🙁

Bericht von Sören mit Fotos

weitere Fotos von Jan-Niklas:

Zeltlager

Team

Desktopbilder

Vorbereitung: Ausprobiertag

Downloadlink zu weiteren Fotos und zum Zeltlagervideo (mit den beim Nachtreffen verteilten Zugangsdaten)

„Goldrausch in Powder Gulch“, Spielanleitung und Spielhandlung und weitere Kopiervorlagen von unserem Zeltlager

Posted in Zeltlager | No Comments »

LKW-Packpost

Packen, Packen, Packen…

Heute fängt das große Einpacken an, zunächst alles, was im Büro und im Archiv lagert, Technik, Empfindliches, Stoffe, Lebensmittel, ….

Morgen wird erstmal eingekauft, alles was in Großpackungen für 44 Personen sinnvoll ist, Getränkepulver und S Ü ß I G K E I T E N, dann wird der 1,2to Anhänger und der Bulli beladen. Übermorgen kommt dann der 7,5to LKW dran.

6.7.2011

Posted in Zeltlager | No Comments »

Zeltaufbau

Freitag begannen wir mit dem Packen und Beladen des LKWs und fuhren nach Gartow. Bei Sonnenschein bauten wir die ersten Zelte auf und räumten das mitgebrachte Material ein. Wir waren so schnell, dass wir bereits am selben Tag den LKW wieder zurück bringen konnten.

Gerade ist Samstagabend und das Lager steht fast. Nach einem leichten Regenschauer sitzen wir im Teamerzelt und bauen unsere Westernstadt als letzte Arbeit dieses Tages auf.

9.7.2011

Posted in Zeltlager | No Comments »

Powder Gulch News 1/1883

Powder Gulch. 29 Siedler sind eingetroffen

Es herrscht helle Aufregung in Powder Gulch und unsere fleißigen Redakteure haben sich auf den Weg gemacht, um die Siedler und die Bewohner zu fotografieren und zu interviewen. Unsere Reporter heute waren:

Marten, Marcel, Nick, Lena, Tom, Jan, Tristan, Jessica.

Nach gemeinsamen Frühstück und dann Basteln einer Geldbörse mussten sich die „Siedler“ Zeltschilder mit ihren Gruppennamen bauen. Dazu wurden Holzbretter zurecht gesägt und die Buchstaben in mühseliger Arbeit ausgefräst, anschließend ausgemalt. Hier die Namen der einzelnen Siedlergruppen:

Zelt 1: THE PRISONERS

Zelt 2: HOWDY HOODY

Zelt 3: BOUNTY HUNTER$

Zelt 4: THE DALTONS

Zelt 5: COWGIRLS

Die Namen sollten zum Thema passen, lustig sein und nicht zu lang, damit nicht zu aufwenidg gefräst werden musste.

Zum Mittag gab es Kartoffelbrei, Bratwursttaler und Blumenkohl mit Rührei. Herzlichen Dank an den Koch Jan-Niklas – Es hat allen sehr gut geschmeckt.

Nach der Mittagspause, in der einige Teilnehmer und Teamer den Schlaf nachgeholt haben, den es in der Nacht nicht gab, wurden die Kinder zu einer Stadtrallye losgeschickt, in der Gartow, der anliegende Ort, erkundet werden sollte. Fragen zur Geschichte des Dorfes und aktuelle Ereignisse wurden gestellt und hoffenltich richtig beantwortet. Erneut gewann  Zelt 5 und sammelte so Spielpunkte für das gesamte Zelt und Dollars, die abends im Saloon bei Livemusik von Ayke und Tobi am Piano, Cajon und Gitarre für Getränke und Knabberkram ausgegeben werden konnten. Außerdem wurden Spiele wie UNO, Poker und Black Jack gelehrt und gespielt. Die heutige Andacht leiten Susanna und Anja.

Insgesamt war der ganze Tag ziemlich anstrengend, was auch die Interviews bewiesen haben – Hier ein paar Zitate:

„Ich fand den ganzen Tag ganz gut, aber ich freue mich auf mein Bett, weil ich letzte Nacht nicht schlafen konnte. “ – Susanna

„Der Tag war sehr aufregend für mich. Ich  musste ja mit Philipp, Timo und René einen großen Zaun bauen und freue mich jetzt schon sehr auf das Essen von Dschanoeh.“ – Sebastian

„Ich mag es, am Spielplatz zu spielen und wäre heute noch gerne baden gegangen, aber das machen wir ja bestimmt nochmal. Das Essen fand ich auch echt gut.“ – Babu

„Ich finde die Idee mit den Dollars gut und ich spiele am liebsten was mit Allen.“ – Marcel

„Die Rallye war zwar anstrengend, war aber echt lustig und cool.“ – Emely

„Mir macht das Baden Spaß und freue mich schon auf morgen.“ – Eric

„Im Kisok gibt es leckere Sachen für wenig Geld und das ist super.“ – Philipp

13.7.2011

 

Posted in Zeltlager | 3 Comments »